25Oct2023
13:00 – 18:00 Suisse Technology Partners AG, 8212 Neuhausen am Rheinfall

Innovation trifft Werkstoffkompetenz

Suisse Technology Partners AG – Neuhausen am Rheinfall

Ist die Gewinnung von Wasserstoff in einem photosynthetischen Verfahren die grosse technologische Chance der Energiewende?

Die Zukunft der nachhaltigen Energie steht vor einer bahnbrechenden Innovation. Während Solarmodule heute bisher mit Photovoltaik fast ausschliesslich Strom erzeugen, entsteht eine neue Technologie: Künstliche Photosynthese zur Erzeugung von Wasserstoff mit hocheffizienten Photoreaktormodulen statt bislang über den ineffizienten Umweg der Elektrolyse. Für einen sicheren Umgang mit H2 sind innovative Werkstoffe respektive Prüfverfahren ausschlaggebend.

Entdecken Sie, warum Wasserstoff auf der Basis innovativer Werkstoffe grosse technologische Chancen für die Menschheit im Kampf gegen die Klimakrise bietet.

Wasserstoff oder Kraftstoffe auf Dachflächen zu produzieren könnte den Einsatz fossiler Energieträger schlichtweg überflüssig machen.

Unser exklusives Event bietet Ihnen tiefe Einblicke in die Welt von Wasserstoff, Werkstoffen und Prozesstechnik. Erfahren Sie aus erster Hand von renommierten Instituten wie dem KIT und dem Fraunhofer Institut, warum Wasserstoff aus Photosynthese die perfekte Ergänzung zur Photovoltaik ist.

Am Beispiel der Energiewende zeigen Experten vom KIT – Karlsruher Institut für Technologie und Fraunhofer Institut für Werkstoffmechanik (IWM) wie wichtig die Werkstoffkompetenz für innovative Produkte ist. Die Zukunft der nachhaltigen Energie steht vor einer bahnbrechenden Innovation. Künstliche Photosynthese zur Erzeugung von Wasserstoff mit hocheffizienten Photoreaktormodulen. Speicherbare Energie ohne den ineffizienten Umweg der Elektrolyse. Aber welche Herausforderungen an innovative Werkstoffe respektive Prüfverfahren entstehen um Wasserstoff sicher im Alltag anwendbar zu machen? Welche Möglichkeit der Förderung von Innovationsprojekten gibt es?

Programm/Ablauf

13:30

Türöffnung

Öffnung der Partner-Area (während des ganzen Events)

14:00

Begrüssung
Günter Bergmann, CEO - Suisse Technology Partners AG

Vorstellung der Partner

Wir fördern Ihre Innovationsprojekte - Ansätze & Instrumente
Elia Minghetti, ITS Schaffhausen

14:30

Entdecken Sie bei einem Laborrundgang, welche werkstofftechnischen Möglichkeiten unseres Kompetenzzentrum Sie voranbringen

15:30

kleiner Apéro

Nutzen Sie die Möglichkeit unter vier Augen mit führenden Experten aus dem Bereich Werkstoffkompetenz und Innovation zu diskutieren

16:10

Bewertungskonzepte für sichere Wasserstofftechnologien
Christoph Schweizer, Fraunhofer-Institut für Werkstoffmechanik IWM

16:30

Entdecken Sie bei einem Laborrundgang, welche werkstofftechnischen Möglichkeiten unseres Kompetenzzentrums Sie voranbringen

17:30

Energiewende mit Wasserstoff vom Dach
Anselm Dreher, Karlsruher Institut für Technologie KIT, Institut für Mikroverfahrenstechnik IMVT

18:00

Apéro Riche - offene Netzwerkrunde

Fusszeile