Informa Engineering - ICT - Wirtschaft

15.12.2020

Das Informationsmeeting vom 18. Januar 2021 zu Informa richtet sich an alle, die an neuen beruflichen Perspektiven in Engineering, ICT und Wirtschaft interessiert sind.

Informa wurde im Rahmen der nationalen Fachkräfteinitiative entwickelt, mit Unterstützung des Staatssekretariats für Wirtschaft seco.

Haben Sie eine Erstausbildung abgeschlossen oder auch nicht und sind nun seit vielen Jahren in der technischen Produktion, im Engineering, in der ICT oder in der Administration beruflich aktiv? Und wollen oder müssen Sie sich beruflich neu orientieren? Dann geht das mit Informa schneller und günstiger.

Weiterbildungen mit Informa sind kürzer und damit günstiger, weil Ihre bereits er- worbene Kenntnisse angemessen angerechnet werden. Das macht es Ihnen einfacher, die eidgenössisch anerkannten Abschlüsse zu erlangen, die heute auf dem Arbeitsmarkt verlangt werden. Das Lerntempo bestimmen Sie selber. So können Sie die Weiterbildung mit Ihren übrigen Verpflichtungen in Familie und Beruf und auch bei Arbeitslosigkeit abstimmen und erfolgreich abschliessen.

Am Informationsanlass stellen wir Informa vor und geben Ihnen einen Einblick in den Ablauf der einzelnen Staffel und der Laufbahnberatung. Zudem verschaffen wir Ihnen den Überblick über die an Informa beteiligten Bildungsanbieter und Bildungsangebote. In den Kantonen Aargau, Bern und Zürich ist Informa eine AMM, die erstmals den Weg in die üblichen Weiterbildungen an Höheren Fachhochschulen und Fachhoch- schulen öffnet.

Technik Engineering ICT
ABB Technikerschule Baden
Hochschule für Technik fhnw Brugg/Windisch
HSR Hochschule für Technik Rapperswil
Technische Berufsschule Zürich
IBAW Luzern

Wirtschaft Detailhandel
Handelsschule KV Aarau

www.informa-modellf.ch