Hightech Zentrum Aargau fährt mit an der grössten E-Mobil-Rallye der Welt

31.08.2020

Sauber und ohne Benzin einmal die Schweiz umrunden: Der Countdown zur Wave Trophy Switzerland läuft: Der Auftakt findet am 11. und 12. September 2020 an der FHNW Brugg-Windisch statt. Mit dabei sind zwei Mitarbeitende des Hightech Zentrums Aargau.

Rund 30 Teams aus ganz Europa bestreiten die grösste, jährlich stattfindende E-Mobil-Rallye der Welt vom 11. bis 19. September 2020. Sie werden innert acht Tagen rund 1600 Kilometer zurücklegen und folgen auf der Grand Tour of Switzerland den touristischen Highlights der Schweiz. Bei ihren Zwischenstopps in diversen Gemeinden zeigen die Teams, dass E-Mobilität alltagstauglich ist und auch viel Spass macht. Teilnehmen werden auch Beat Christen und Dr. Peter Morf vom Hightech Zentrum Aargau. Mit einem Tesla S P85D werden sie die «Mission Innovation Aargau» auch optisch durch die Schweiz führen.

Zu einem ersten Höhepunkt wird die offizielle Begrüssung am Freitag, 11. September 2020, durch Louis Palmer, Tour Director Wave Trophy,bei der Fachhochschule Nordwestschweiz FHNW Brugg-Windisch. Für die Öffentlichkeit finden im Hörsaal der FHNW zwei Vorträge zur Elektromobilität statt. Auch können die Teilnehmerfahrzeuge besichtigt werden. Am Samstag, 12. September 2020, wird der Aargauer Landammann Dr. Markus Dieth vor der FHNW den Startschuss abfeuern.

Die E-Mobilisten streben neben dem Siegerpokal vor allem ein Ziel an: Sie wollen zeigen, dass E-Mobilität eine sinnvolle Lösung für unsere Zukunft darstellt, Zu diesem Zweck finden an den meisten der 20 Orte, durch welche die Wave Trophy führt, Info-Treffen mit Behörden, Schulen und der Bevölkerung statt. Auch müssen die Fahrer sicherstellen, dass die Energie, die sie während der Wave Trophy verbrauchen, mit Solarenergie ins Netz eingespeist wird. Besucher sind an allen Zwischenstationen stets willkommen.

Zum Reiseblog des Teams


Routenplan:

FR 11. Sept.  Besammlung in Brugg-Windisch

SA 12. Sept.   Brugg-Windisch – Zürich – Uster –   St. Gallen

SO 13. Sept.  St. Gallen – Appenzell - Scuol

MO 14. Sept.  Scuol - Lugano

DI 15. Sept.  Lugano - Täsch

MI 16. Sept.  Täsch - Morges

DO 17. Sept.  Morges - Neuchâtel

FR 18. Sept.   Neuchâtel - Spiez

SA 19. Sept.  Spiez – Bern - Schwyz

____________________________________________

Lokales Programm

FR 11. September 2020

13.30 UhrFührung am PSI für die WAVE-Teilnehmenden: Versuchsplattform ESI (Energy System Integration)
16.30 Uhr bis 21.00 UhrAusstellung der Fahrzeuge bei der FHNW
17.00 UhrOffizielle Begrüssung durch Louis Palmer, Tour Director WAVE TROPHY und Richard Plüss, Präsident Brugg Regio
Grussbotschaft der Aargauer Regierung durch Landammann Dr. Markus Dieth
17.15 Uhr

Zwei Vorträge zur Elektromobilität

  • «Geschichte und Innovationen der Elektromobilität» (Dr. Peter Morf, Hightech Zentrum Aargau)
  • «Elektromobilität – die ökologische Perspektive» (Christian Bauer, PSI) im Hörsaal der FHNW

Anmeldung zu den Vorträgen

 

18.15 Uhr

Informationen WAVE TROPHY und Grand Tour of Switzerland

  • «Die Geschichte der WAVE TROPHY und das Programm der WAVE TROPHY 2020» (Louis Palmer, Tour Director WAVE TROPHY)
  • «Vorstellen der Grand Tour of Switzerland» (Franziska Brunold, Geschäftsführerin Verein Grand Tour of Switzerland)
 
 

18.45 Uhr

Abendessen für die WAVE- Teilnehmenden in der Mensa der FHNW

20.00 Uhr

WAVE-Briefing im Hörsaal der FHNW, Schluss ca. 21.00 Uhr


SA 12. September 2020

09.00 Uhr

Start der WAVE TROPHY 2020 vor der FHNW,
durch Landammann Dr. Markus Dieth

Das Team «Mission Innovation Aargau»
https://hightechzentrum.ch/event/wave-trophy-2020

Wave Trophy
www.wavetrophy.com