30 Jan 2023
30.01.2023 – 19.01.2023 Zürich (genauer Standort folgt)

Tagesseminar «Digitalstrategie» - Jan. 2023

Industrie 2025

Mit einer Digitalstrategie das volle Potenzial der Digitalisierung nutzen und die digitale Transformation in Ihrem Unternehmen optimal aufsetzen und begleiten

Viele Unternehmen haben bereits zahlreiche Digitalisierungsprojekte umgesetzt. Dies jedoch häufig in Silos und aus operativen Bedürfnissen getrieben. Lernen Sie am Tagesseminar «Digitalstrategie», wie Sie die Digitalisierung in Ihrem Unternehmen strategisch angehen können. Der Fokus des Tagesseminars liegt auf der Entwicklung, Implementierung und Begleitung einer Digitalstrategie.

Die Digitalstrategie-Experten Dr. Boris Ricken und Patrick Besser, Eraneos Switzerland AG geben Ihnen einen umfassenden Einblick zum Thema Digitalstrategie und Sie lernen anhand von konkreten Praxisbeispielen, wie Sie den Prozess zur Entwicklung einer Digitalstrategie richtig aufsetzen und begleiten.

Programm/Ablauf

08.30 – 08.40 Uhr | Begrüssung

08.40 – 09.20 Uhr | Einführung

09.30 – 10.45 Uhr | IST-Analyse

11.00 – 12.00 Uhr | Design

12.00 – 13.00 Uhr | Mittagspause

13.00 – 14.00 Uhr | Design

14.10 – 16.30 Uhr | Portfolio und Roadmap

16.30 – 17.30 Abschluss

Die meisten Unternehmen aus der produzierenden Industrie realisieren bereits seit einigen Jahren verschiedene Digitalisierungsprojekte. Diese erfolgen jedoch häufig primär problemgetrieben (Bottom-Up) und sind oft nicht direkt an der Unternehmensstrategie ausgerichtet. Dies führt nicht nur zu Doppelspurigkeit und Effizienzverlusten, sondern auch zu einem mangelnden strategischen Fokus.

Eine Digitalstrategie stellt sicher, dass Unternehmen die richtigen Digitalisierungsprojekte priorisieren und optimal angehen. Eine gemeinsame Sicht auf Ebene der Geschäftsleitung und die Definition eines digitalen Zielbilds helfen bei der Entwicklung eines klaren Vorgehensplans. Eine effiziente Umsetzungsorganisation wirkt zusätzlich motivierend und handlungsleitend für Mitarbeitende, Kunden und Eigentümern.

Anhand von konkreten Praxisbeispielen lernen Sie in diesem Seminar u.a. wie Sie die Entwicklung einer Digitalstrategie optimal aufsetzen und begleiten. Sie durchlaufen den gesamten Strategieprozess entlang eines Phasenmodells und lernen die richtige Anwendung der einzelnen Tools. Dabei legen wir insb. Wert auf Interaktivität und die Anwendung anhand realer Praxisbeispiele. 

Ziele

  • Sensibilisierung – Sie kennen die Notwendigkeit und den Nutzen einer Digitalstrategie
  • Sie sind fähig den Prozess zur Entwicklung einer Digitalstrategie richtig aufzusetzen und zu begleiten.
  • Phasenmodell – Sie kennen das Vorgehen und können die einzelnen Tools richtig anwenden.
  • Sie können die Umsetzung, der aus der Digitalstrategie resultierenden Stossrichtungen und Projekte, in Ihrem Unternehmen optimal aufsetzen und steuern.

Inhalte

  • Notwendigkeit/Nutzen einer Digitalstrategie sowie Voraussetzungen für deren Erarbeitung
  • Vorgehensmodell (IST-Analyse, Design, Portfolio, Umsetzung) mit dazugehörenden Tools
  • Identifikation und Priorisierung strategischer digitaler Stossrichtungen und Projekte
  • Voraussetzungen für die erfolgreiche Implementierung
  • Illustration der eingesetzten Tools an zahlreichen Fallbeispielen
  • Interaktive Gruppenarbeiten zu den verschiedenen Phasen im Strategieprozess

Zielgruppe

Das Seminar richtet sich an Vertreter:innen produzierender Unternehmen, die das Thema Digitalisierung strategisch angehen wollen (insb. Mitglieder der Geschäftsleitung, Digitalisierungsverantwortliche, Leiter Unternehmensentwicklung, CTO, Bereichsleiter, Leiter IT, Verwaltungsratsmitglieder, etc.).