26Jun2024
14:00 – 17:30 Siegfried AG, Untere Brühlstrasse 4, 4800 Zofingen

Praxiszirkel Life Sciences - Siegfried AG

Hightech Zentrum Aargau AG

Neue Scale-up und Scale-down-Technologien - effiziente Experimente und Simulationen für Mehrzweck-Produktionsanlagen

Eine Veranstaltung für Verantwortliche und Interessierte aus dem Bereich des Produkt- und Prozessengineering in Pharmazeutik, Chemie und Biochemie. Im Zentrum stehen effiziente Scale-up und Scale-down Technologien gekoppelt mit Simulationen.

Die Teilnehmenden erhalten einen vertieften Einblick in Lösungen für Scale-up Herausforderungen in der Prozesstechnik durch die Anwendung von Scale-down Experimenten und modernen Simulationen. Mit nur wenigen Laborexperimenten entsteht ein effizientes chemisches Modell des Produktionsreaktors mit allen relevanten Prozessparametern.

Programm/Ablauf

14.00Begrüssung
Marco Romanelli, Technologie- und Innovationsexperte, Hightech Zentrum Aargau AG
14.10

Begrüssung und Präsentation Siegfried

Dr. Michael Levis, Head Process Technology, Siegfried AG

14.30Simulation in the Process Chemistry Laboratory. The benefit of geometrical comparable scale down reactors in comparison with digital twins.
Dr. Michael Levis, Head Process Technology, Siegfried AG
15.00Scaling Down the Heat Transfer in Multipurpose Plants.
Prof. Dr. Andreas Zogg, Group Leader Reaction Technology, FHNW School of Life Sciences, Präsident Miniplant 4.0
15.30

Diskussion, Wrap-up

Moderation: Dr. Andreas Schreiner, Novartis AG, Präsident SGVC

15.50Gruppeneinteilung
16.00Betriebsrundgang
17.30Apéro

Ort

Siegfried AG
u. Brühlstrasse 4, 4800 Zofingen, Schweiz

Karte Veranstaltungsort

Siegfried AG
Untere Brühlstrasse 4
4800 Zofingen

Die Siegfried AG ist ein innovationsorientiertes Technologieunternehmen, das auf die Prozessentwicklung und die Skalierung der Produktion für die Wirkstoffe und Medikamente in der Pharmaindustrie spezialisiert ist.

Kosten 
Die Teilnahme ist kostenlos, Ihre Anmeldung jedoch erforderlich (Teilnehmerzahl ist beschränkt).

Wir empfehlen eine Anreise per Bahn. Vom Bahnhof erreichen Sie die Siegfried AG zu Fuss in nur 5 Min. Für die Anreise mit dem Auto steht das Parkhaus zur Verfügung.

Hinweis: Bei der Besichtigung Produktion und Labore müssen wir Schutzausrüstung (Labormäntel, Schutzbrillen, Helm, Bänder für die Schuhe) tragen. Diese werden als Einwegschutzausrüstung von Siegfried gestellt. Wenn Sie eigene Schutzbrillen und elektrisch leitende Sicherheits-Schuhe besitzen und mitnehmen, könnten wir etwas Müll reduzieren. Im weiteren haben sich Stöckelschuhe oder Stiefel bei den Rundgängen als problematisch herausgestellt, insbesondere extra lange Bänder sind schwierig anzubringen.

Fusszeile