02 Dec 2020
17:30 – 18:45 Live-Stream

Energie-Apéro Aargau ¦ Energiewende ist auch Wärmewende - und mehr!

Kanton Aargau

Die Energie-Apéros bieten einer breiten Zielgruppe möglichst neutrale und fundierte Informationen aus dem weiten Gebiet der Energie an. Die Energie-Apéros belegen Themen von der Forschung bis zu kommerziellen Anwendungen, von der Politik und Gesetzgebung bis zur lokalen Umsetzung, von der Produktion bzw. Umwandlung über die Versorgung bis zu jeglicher denkbaren Anwendung von Energie sowie von der Steuerung und Regelung bis zu menschlichen Verhaltensweisen. Ressourcen- und Klimaschutz sowie erneuerbare Energie und Energieeffizienz haben dabei einen hohen Stellwert.

Infolge Covid-19 verzichten wir auf die physischen Anlässe. Stattdessen planen wir zu den 4 Themen Online-Live-Vorträge.

Sie erhalten ca. eine Woche vor dem Anlass die Bestätigung und den Zugangs-Link.

Programm/Ablauf

17:30

Die Energiewende ist dezentral -
und niemand spricht darüber...

  • Kundenbedürfnisse sind dezentral und integriert
  • Deshalb ist die Energiewende auch eine
    Wärmewende - und noch viel mehr
  • Dezentrale und integrierte Systeme haben eine
    grosse Zukunft
  • Möglichkeiten mit P2X, WKK und Hybrid Box
  • Beitrag zur Versorgungssicherheit
 

Kurt Lüscher
Vorstandsmitglied und
Geschäftsführer von POWERLOOP

 

Dekarbonisierung des Wärmesektors
bis 2050 - so geht es

  • Erneuerbare Potentiale sind genügend verfügbar,
    aber wir brauchen alle
  • Eine reine Elektrifizierung der Wärmeversorgung
    führt nicht zum Ziel
  • Rahmenbedingungen entscheidend: zwischen
    Regulierung und Anreichen
  • CO2-Gesetz ein wichtiger erster Schritt - wird aber
    nicht genügen
 

Stefan Batzli
Geschäftsführer AEE Suisse

 

Fragen:

  • Sie können während dem Anlass schriftlich Fragen stellen
  • Beantwortung der gestellten Fragen
 
 
18.40 Apéro zu Hause oder mit Bürokollegen!  

Download Programmflyer Energie Apero Okt/Dez 2020: